SOCK’n DIE BOCK’N

Socken waren lange Zeit in etwa wie die Motivkrawatten unserer Eltern. Vielleicht bunt. Aber irgendwie nie cool. Und nie hipp.
Das ändern wir. Bzw dillysocks ändert das. Und wir zeigen, das dillysocks das ändert. Mit unseren Social media Kampagnen.

Der Gedanke

Unser Ansatz war: Wir wollen nichts verkaufen. Wir wollen Spass machen. User sollen unsere Spots und Clips gerne sehen und mit Freunden teilen. Und zwar ohne das Gefühl, das ihnen etwas untergejubelt wird. Denn: wer Spass macht bleibt im Gedächtnis. Und wer im Gedächtnis ist verkauft über Retargeting.

Bartür auf: Unsere Sock’n die bock’n!

Jedes Design, jede Grafik und jede Socke bei DillySocks hat einen Charakter. Das zeigen wir, indem wir die Socken zu Persönlichkeiten werden lassen. Also, auf in die Bar. Die Socken sitzen bereits am Tresen.

Der Stille in der Bar

Still. Aber nicht schüchtern. Erhaben und über den Dingen schwebend. Etwas blumig und anmaßend für eine Socke? Seht ihr dann wenn ihr sie an euren Füßen spürt.

Der Laute in der Bar

Klappe halten! Jetzt werden Statements gesetzt. Konfliktscheue und Konsequenzangst wurden dieser Socke nicht eingenäht. Der Style für Füsse mit Style.

Die Lady in den Bar

Der Hingucker. Oder Hinguckerin? Auf jeden Fall die Socke, auf die du schaust. Nicht laut, nicht leise. Sondern Blickaufsichziehend. Das brauchst du manchmal auch.

Der Barman in der Bar

Genug Schnickschnack. Jetzt zu den Basics. Farben, Streifen, Muster. Zu jedem Tag, zu jeder Gelegenheit und zu jedem Drink. Basics eben. Ohne Standard zu sein.

Hinter dem Tresen

Leben in einer Werbeagentur mal ganz anders. Anstatt SEO, CRO und Social Ads gab es in Handarbeit: Umnähen, ausschneiden, ausprobieren.

Wir spielten alle Puppen selbst. Und sammelten so genug belastendes Material für die nächsten drei Weihnachtsfeiern. Weg vom Laptop, rein in die Bar. Socken an die Hände und los. So bock’n Sock’n. Nicht nur weil alle Drinks in der Location umsonst waren.

Bereit fürs
nächste Level?

Ich brauche Hilfe bei Service

und gebe aktuell Betrag

pro Monat dafür aus.

Social Ads (Instagram/FB etc.)SEOInfluencerAndere
1.000€ - 5.000€5.000€ - 10.000€10.000€ - 20.000€über 20.000€



close-link