Social Ads kostet mindestens 9.000€ pro Monat bei uns - und das ist der Grund - BOY&MAN

Christian Iff

13.07.2020

Lesezeit: 8 Minuten

Social Ads kostet mindestens 9.000€ pro Monat bei uns – und das ist der Grund

Um unseren Kunden eine Weltklasse Leistung bieten zu können, muss eine Agentur Weltklasse-Talente beschäftigen. Weltklasse-Talente sind, wie du dir sicher vorstellen kannst, teuer.

Ich bekomm häufig die Frage gestellt, wieso wir “so viel verlangen” und das unser Stundensatz im Durchschnitt mit 113,75€ netto zu hoch wäre. Ich frage mich viel mehr wie Agenturen Social Ads für 1.000€ pro Monat anbieten und überleben können. Irgendwas kann doch da nicht stimmen…

Da Transparenz und Offenheit eine der Kernwerte bei BOY & MAN ist, möchte ich vorrechnen wie sich unsere Preise ergeben.

Breakdown unserer Kostenstruktur

BOY & MAN hatte bescheidene Anfänge. Wir begannen als reine SEO Agentur und wuchsen im Laufe von 5 Jahren zu dem Talent-Powerhouse heran, welches wir heute sind. Damit einher ging eine ganze Reihe von Entwicklungen.

Obwohl unsere frühen Aufträge im Social Ads Bereich natürlich oft etwas mit Design, User Experience und Webentwicklung zur Umsetzung unserer Strategien umfassten, war es nie Teil unserer Grundidentität.

Heute hat sich das komplett geändert.

Im Bereich Social Ads sind wir von der statischen Performance Optimierung, die natürlich damals noch sehr an AdWords angelegt war, weg zu einer kreativ getriebenen Organisation. Das mag absurd klingen, wenn man bedenkt das sowohl Jens (Co-Founder) als auch ich aus der absolut Performance getriebenen Marketing Ecke kommen. Aber am Ende ist es wohl eher wichtig zu erkennen, wo man sich hin entwickeln muss, damit man Kunden mehr Erfolge liefern kann.

Das bedeutet, dass sich unser Mischungsverhältnis dramatisch verändert hat.

Unser Social Ads Team für Kunden sieht in etwa so aus:

  • Account Manager
  • Creative Director
  • Graphic/Motion Designer
  • Conversion Rate Manager
  • UI/X Designer

Je nach Kundengröße

Unsere aktuelle Preisliste

Ich habe nie verstanden, warum Agenturen ihre Preise so extrem knapp kalkulieren. Am Ende bedeutet das nur dass sie mehr schwache Leads durch den Sales-Funnel jagen und somit die Zeit ihrer Sales Mitarbeiter verschwenden und Kunden an Land ziehen, die für uns eigentlich uninteressant oder kein fit sind.

Hier ist also in voller Transparenz unsere aktuelle Preisliste

Account Manager – 150€
Creative Director – 160€
Video/Graphic Designer – 90€
CRO Manager – 100€
UX/UI Designer – 80€

Bei einem Kunden mit einem minimalen Retainer werden die 80 Retainer-Stunden in der Regel so aufgeteilt:

Account Manager – 20 Stunden (3.000€)
Creative Director – 10 Stunden (1.600€)
Video/Graphic Designer – 40 Stunden (3.600€)
CRO Manager – 5 Stunden (500€)
UI/UX Designer – 5 Stunden (400€)

So ergibt sich ein durchschnittlicher Stundensatz von 113,75€ netto.

Was nicht inbegriffen ist und tatsächlich die größten Kosten für die Agentur darstellt, ist all die zusätzliche Zeit für interne und externe Meetings.

Unser Minimum Retainer für unser gesamtes Social Ads Team

Für Kunden, die gerne eine Partnerschaft mit uns eingehen und die Zeit, Energie und Aufmerksamkeit von uns erhalten möchten, benötigen wir einen monatlichen Mindestbetrag von 9.000 € im Austausch für durchschnittlich (!) 80 Stunden (wir versuchen immer mehr vom statischen Denken wegzukommen, da sich die Industrie natürlich immer weiterentwickelt).

Daher kommen auch die 9.000€ pro Monat.

Man darf einfach nicht, vergessen was es heutzutage braucht um über Social Ads wirklich erfolgreich zu sein. Viele denken, es reicht ein einziger Account Manager um langfristig (!) Erfolg zu haben. Aber ohne eine starke Strategie und ein Content + Analyse Team, welches diese umsetzen kann, wird es schwierig bis unmöglich!

Operative Kosten pro Monat

Was bedeutet das letzten Endes?

Dies gemeinsam mit unseren gesamten Lohn- und Lohnnebenkosten macht einen internen Kostensatz pro Stunde von 86,84€.

Bei BOY & MAN möchten wir einen Deckungsbeitrag von mindestens 20%.

Wenn du also nachrechnest, dass es uns (im Durchschnitt) 86,84€ pro Stunde kostet, 80 Stunden pro Monat zu einem Honorar von 9.000€ an einen Kunden zu liefern, bleiben uns also 26,91€ pro Stunde.

Das bedeutet, dass die durchschnittliche Gewinnspanne für einen Kunden bei 2052,80 € oder 23,66 % liegt, was uns eine kleine Variabilitätsspanne gibt, um mit zusätzlichen Kosten umzugehen, falls diese entstehen sollten – und wir beide Wissen…zusätzliche Kosten gibt es immer!

Schockiert?

Ich wette, du dachtest, wir seien teuer (vielleicht sogar überteuert), als du unsere oben stehende Preisliste gesehen hast.

Ich habe viel über die letzten Jahre gelernt. Wir hatten auch 2016-2018 immer wieder einmal unerfahrene Teammitglieder bei uns, die wir günstig einstellen konnten und somit natürlich auch unseren Stundensatz senken konnten, um mehr Kunden zu bekommen.

Aber die Wahrheit ist: Das ist immer, ausnahmslos in die Hose gegangen. Für uns, für mich und noch viel schlimmer für den Kunden so das dieser gerade so schwarze Zahlen geschrieben hat.

Aber das ist nicht cool. Weißt du, was cool ist? Starkes Wachstum und Ideen, die deine Kunden inspirieren. Dafür lohnt es sich jeden Tag aufzustehen. Nicht um sich gerade so über Wasser zu halten.

Wenn du dich mehr für Facebook Agentur Preise interessierst, dann kannst du einfach auf den Link klicken. Ich habe hierzu einen Blog Beitrag geschrieben, der ganz interessant aufbricht wie Agenturen abrechnen.

Wenn du weitere Fragen haben solltest, kommentier gerne unterhalb des Posts, benutz den Chat (wenn ich Zeit habe antworte ich auch selbst) oder kontaktiere uns über unser Formular.

Alles Gute,


Christian
CEO von BOY & MAN

Gib dein Senf dazu ab...

Bereit fürs
nächste Level?

Ich brauche Hilfe bei Service

und gebe aktuell Betrag

pro Monat dafür aus.

Social Ads (Instagram/FB etc.)SEOInfluencerAndere
1.000€ - 5.000€5.000€ - 10.000€10.000€ - 20.000€über 20.000€



close-link